Kann man eigentlich auch als Gourmet abnehmen?

feinkost-diätEin Gourmet zeichnet sich dadurch aus, dass er gerne und gut isst. Das kann sich irgendwann in Form von Hüftgold und plötzlich zu eng gewordener Kleidung ungut niederschlagen.

Bei dem einen oder anderen Liebhaber von gutem Essen ist es vielleicht bereits so weit.

Was also tun? Sollen Sie auch gutes Essen und Trinken verzichten oder gibt es andere Wege?

Ein Leben ohne Feinkost?

Es gibt ganz grundsätzlich viele Möglichkeiten sein Gewicht zu halten oder sogar Gewicht zu verlieren. Dazu gehören Diäten, das Kalorien Zählen und schließlich der Verzicht und die Askese.

Weiterlesen Kann man eigentlich auch als Gourmet abnehmen?

Feinkost im Winter von Ischgl

feinkost-IschglJede Jahreszeit hat ihre besonderen Vorzüge.

Dies gilt natürlich für den Winter ebenso, in dem viele den Weg in den Winterurlaub finden.

Auf Skiern oder auf dem Snowboard lässt sich beeindruckendes erleben.

Die Krönung dieser Tag ist nunmehr in Ischgl auf eine besondere Weise möglich.

Der Zauber der Feinkost in ungewohnter Umgebung

Dort gibt es seit einiger Zeit die einzigartige Kombination von Skihüttenatmosphäre und Feinkost. Um diese einzigartige Kombination zu erleben, führt der Weg zur Talstation der Paradatschgratbahn in Österreich.

Dort hat jetzt die erste Käfer Alm ihre Türen geöffnet. Ab 19 Uhr lädt die Alm mit 120 Plätzen im Restaurant mit dem Zauber der Skihüttenatmophäre zum Verweilen ein. Damit setzt der Feinkostspezialist seinen Weg weiter fort. Seit mehreren Jahren gibt es bereits Veranstaltungen, die vom Käfer organisiert werden.

Dabei gelangen mobile Almhütten zum Einsatz. Ferner erfolgte die Eröffnung eines permanenten Standortes auf der Münchener Galopprennbahn.

Weiterlesen Feinkost im Winter von Ischgl

Zurück zu urgemütlichen Tradition des Cocktails

feinkost-cocktailEin Cocktail vermittelt nicht nur Geselligkeit, er ist auch eine leckere Angelegenheit.

Eine stilvolle Bar, urgemütlich und zum Verweilen einladend, gehört für den ambitionierten Feinschmecker eines Cocktails einfach dazu.

Berühmte Drinks wie zum Beispiel das Mixgetränk Bloody Mary geben uns ein besonderes Erlebnis und lassen vielfältige Assoziationen zu. Einen Ausflug in das Goldene Zeitalter des Cocktails weist uns den Weg und zeigt uns, warum das so ist.

Sehr umstritten, dennoch amüsant, mutet die scheinbare Wortherkunft an. Soll diese doch im 18. Jahrhundert aufgekommen sein. Damals will die Londoner Zeitung „Morning Post & Gazetteer“ von einem fröhlichen Kneipenwirt berichtet haben, der aufgrund eines Lotteriegewinns seinen Gästen die Zeche strich.

Weiterlesen Zurück zu urgemütlichen Tradition des Cocktails

Sind Insekten eine Delikatesse?

feinkost-skorpionFür die einen ist es eine Delikatesse, für die anderen der Ekel schlechthin:

Kaum ein Thema ist mit so vielen Vorbehalten in der jetzigen europäischen Kultur belegt, wie der Verzehr von Insekten, Würmern, Skorpionen, Spinnen und anderem Getier.

Tierische Nahrungsmittel der besonderen Art – frisch, frittiert, geschmort, oder lieber nicht?

Schnell kreisen die Gedanken um den Teller, auf dem Weinbergschnecken ihre Runden drehen, von dem die Frösche hüpfen und die Maden kriechen. Bei Hummer, Garnelen und Shrimps läuft manchem, das Wasser im Mund zusammen.

Bereits sind die Zitronen, ein Cholesterinrechner und ein Rezeptbuch auf dem Tisch, die gusseiserne Pfanne auf dem Herd platziert. Eine Ähnlichkeit zwischen maritimen Krustentier und aridem Skorpion lässt sich nicht leugnen.

Die Vorstellung vom nächsten Frischkauf bereitet indes Unbehagen. Ein Topf voller lebender Skorpione zu horten oder zu verarbeiten, ist vollkommen unvorstellbar. Fertigprodukte müssen her. Ein einzelner, schwarzer Skorpion im roten Lutscher wirkt irgendwie künstlich und doch artfremd.

Fast ein Zuckertier, mundgerecht zubereitet, auf der Zunge bekanntlich süß – und dann?

Weiterlesen Sind Insekten eine Delikatesse?

Südländische Esskulutur: Essen mit Aperitif

feinkost24-AperitifIn der südländischen Esskultur sind Aperitifs fest verwurzelt. Dabei geht es beim Genuss nicht um das Trinken an sich, sondern um den Einstieg in eine Zeit der Entspannung und Ruhe.

Im Süden Europas sind Aperitifs sozusagen der Gang vor dem ersten Gang einer Mahlzeit, erst danach kann ein Gourmet die mediterrane Küche wirklich genießen.

Viele Faktoren sind bei der Wahl entscheidend

Schon auf alt-mesopotamischen Keilschrifttafeln finden sich Hinweise auf die Herstellung von Alkohol. Seit dieser Zeit haben sich nicht nur die Trinkgewohnheiten in den Regionen der Welt naturgemäß höchst unterschiedlich entwickelt, auch die Getränke und Anlässe, zu denen Aperitifs gereicht werden, sind bei Weitem nicht überall gleich.

Weiterlesen Südländische Esskulutur: Essen mit Aperitif

Leidenschaft für Kaffee

feinkost-KaffeeWenn Sie eine große Leidenschaft für Kaffee teilen, werden Sie von den 5 exklusiven Geheimtipps begeistert sein. Mit diesem kleinen Präsent muss der Kaffeegenuss nicht länger zum Lieblingsitaliener in die Stadt führen.

Seien Sie sicher, auch dieser kocht Ihr Getränk nur mit Wasser und hat Ihnen gegenüber nur den Vorteil, die geheimnisse eines echten Gourmet Kaffees zu kennen.

Kaffeegenuss ist Kult und Lebenskultur

Nur 5 Schritte sind notwendig, um den besten Kaffeegenuss ganz einfach zu Hause zu generieren und Feinkost in einer neuen Dimension zu erleben. Der kleine Ratgeber weiht Sie in die 5 exklusiven Geheimnisse ein und zeigt Ihnen, dass eine wirklich perfekte Kaffeespezialität kein Hexenwerk ist.

Weiterlesen Leidenschaft für Kaffee

Der Trend – Gesund und bewusst genießen

feinkost-gesunde-ErnaehrungWir leben längst in einem Zeitalter, in dem es beim Essen grundsätzlich nicht mehr nur darum geht, satt zu werden. „Das Auge ist mit“, so heißt es.

Und vor allem die Qualität der Produkte ist vielen Verbrauchern sehr wichtig.

Da wird die ein oder andere Zutat dann doch im Bioladen gekauft. Wer es sich leisten kann, greift ganz und gar auf Bio-Produkte zurück.

Es geht vielen Menschen immer mehr um die bewusste und gesunde Ernährung. Besonders friedfertige Menschen verzichten dabei sogar auf Fleisch.

Vegetarier sind keine Seltenheit mehr und stoßen bei ihren Mitmenschen oft auf Verständnis und Interesse. Es geht aber noch einen Schritt weiter. Der Veganismus setzt neue Richtlinien in der Ernährung und sorgt für Diskussionsmaterial.

Veganer und die Grillsaison

Das Klischee, Veganer würden sich nur von Grünzeug und Samen ernähren ist längst überholt. Die vegane Küche hält einige wohlschmeckende Gerichte bereit. Gerade durch die bewusste Wahl, auf Fleisch zu verzichten, entstand eine Vielzahl an Gourmet-Gerichten.

Denn auf Geschmack verzichtet der Veganer nicht. Doch was bietet die Grillsaison dem Veganer, wo doch primär Fleisch auf dem Grill zu finden ist? Die Lösung heißt Seitan, ein fleischloses Produkt aus Gluten und Wasser, mit Gewürzen und Kräutern verfeinert, das es in allen denkbaren Variationen gibt.

Schnitzel, Steak, Griller, Ggeschnetzeltes, halt nur ohne Fleisch. Seitan kommt der Konsistenz und dem Geschmack von Fleisch recht nahe.

Weiterlesen Der Trend – Gesund und bewusst genießen