Feb 04

Der Liebhaber von edlen Speisen – auch Gourmet genannt

feinkost-gourmetDer Gourmet möchte seinem verwöhntem Gaumen keine schlecht schmeckenden oder qualitativ minderwertigen Speisen zumuten. Der Feinschmecker erwartet stets vorzügliche Gerichte und ist in der hochwertigen Küche zuhause. In der Regel ist es für ihn kein Problem, diese Feinkost auch zu bezahlen.

Es gibt im gesamten Bundesgebiet viele Gourmet-Restaurants, in denen das Personal und die Küchen auf Liebhaber der edlen Speisen eingerichtet sind. Hier wird man keinen Wein oder kein Menü auf der Speisekarte finden, welches nicht höchsten Ansprüchen genügt. In diesen Restaurants werden die raffiniert zubereiteten Speisen den sachkundigen Genießern in Hülle und Fülle angeboten. Selbstverständlich kann das Personal stets den passenden Wein zum Gericht empfehlen und hier werden immer eine kleine Weinproben vor dem Essen angeboten. Die Aufklärung über die Raffinessen den jeweiligen Vorspeisen, Hauptgerichte und Desserts ist in den Gourmet-Tempeln Standard.

Was ist ein Gourmet-Restaurant?

Gerade, in der Großstädten Deutschlands wie Hamburg, Berlin oder München hat, sich die Gastronomie auf die Damen und Herren des guten Geschmacks eingelassen. Hier verfügen die meisten Luxus Restaurants auch noch über ein atemberaubendes Flair. Die Lage direkt am Wasser oder mitten in der Stadt ist Programm und häufig den Speisen angepasst. Natürlich gibt es auch zahlreiche Landgasthäuser, die sich mit ihrem vorzüglichem Essen den Feinschmeckern verschrieben haben. Hier wird selbst der klassische Eintopf nicht nur für das Auge zum echten Highlight.

In der Regel sind die meisten dieser Restaurants mit einem Michelin Stern ausgezeichnet und dieser ist nicht einfach so zu bekommen. Es gehört schon mehr als saubere Tischdecken und eine große Anzahl an Menüs dazu, solch eine Auszeichnung zu bekommen. Die gleichbleibende Qualität der Zutaten und natürlich auch deren Frische ist beispielsweise ein wichtiges Kriterium für einen Michelin Stern. Auch die kreative Seite der Spitzenköche wird bei der Bewertung auf die Probe gestellt. Hier erwartet man Einzigartigkeit in Geschmacks- und Zubereitungsarten. Read More »

Posted in Gourmet | Leave a comment
Jan 30

Was ist eigentlich eine Delikatesse?

delikatessen-feinkost-gourmetObwohl zahlreiche Nahrungsmittel im Supermarkt den Namenszusatz “Delikatess-” haben, ist vielen Menschen nicht bewusst, was genau zu den Delikatessen gezählt werden kann und was nicht. Problematisch dabei:

Es gibt im deutschsprachigen Raum nahezu keine Gesetze, die diese Bezeichnung genau eingrenzen, wodurch Hersteller nach Belieben ihre Produkte als “Delikatesshering” oder “Delikatessoliven” bezeichnen dürfen.

Was gehört zu den Delikatessen?

Das Wort “Delikatesse” hat, wie viele Ausdrücke in der deutschen Sprache, einen französischen Ursprung. Es leitet sich vom französischen Wort “délicieux” (vgl.: “delikat”) ab, das feine, erlesene Dinge beschreibt.

Allgemein können nahezu alle Gourmetspeisen als Deliktassen bezeichnet werden. Früher bezeichnete der Ausdruck in der Regel feine Nahrungsmittel, deren Zubereitung eine ausgezeichnete Kochfertigkeit voraussetzte, während heute insbesondere seltene und damit teure Lebensmittel zu den Delikatessen gezählt werden.

Beispiele für Delikatessen sind “Gaumenschmeichler” wie Kaviar, Hummer und Trüffel, aber auch ausgewählte Genussmittel wie luxuriöse Spirituosen und feine Schokolade.

Die Bedeutung von Feinkostläden

In der Vergangenheit konnten in nahezu jeder Großstadt spezielle Gourmetläden gefunden werden, die sich aufFeinkost spezialisierten.

Ihr Angebot umfasste neben “klassischen” Delikatessen wie Kaviar und Austern auch Käse-, Fleisch- und Wurstwaren, Wein und Liköre sowie Gebäck.

Dank des Internets kann der bekennende Gourmet heute seine Einkäufe schneller und meist sogar günstiger erledigen als früher. Read More »

Posted in Delikatesse, Feinkost, Feinschmecker, Gourmet | Tagged , , | Leave a comment
Apr 14

Wenn das Essen doch teurer wird

feinkost-gedeckter-TischDas letzte Mahl soll ein Festessen werden, denn die Lebenden möchten nicht nur eine positive Erinnerung an den, oder die Verblichene, sondern auch positive Erinnerungen an einen Gourmet Abschied an die geliebte Person.

So ein Unterfangen kann mitunter sehr schnell recht teuer werden, doch das muss nicht immer sein. Denn wer hier rechtzeitig vorsorgt kann seinen Nachkommen nicht nur eine günstige Beerdigung, sondern auch ein würdiges Mahl zum Abschied ermöglichen. Das Stichwort heißt hier “Sterbegeldversicherung”. Mit ihrer Hilfe lassen sich die Kosten einer Beerdigung schon frühzeitig minimieren und man kann sich das Begräbnis leisten welches man sich schon immer gewünscht hat!

Nicht nur für die Gäste das Beste

Eine Sterbegeldversicherung ist nicht nur für die Gäste die beste Lösung, sondern auch für diejenigen, die normalerweise die Kosten einer Bestattung zu tragen haben. Egal ob mit Feinkost, Einäscherung, oder mit Sarg – Die Versicherung übernimmt die hier anfallenden Kosten, die im üblichen Rahmen derzeit schon schnell in den Bereich der zehntausend Euro gehen können.

Read More »

Posted in Gourmet | Leave a comment
Apr 09

Balsamico ist vielseitiger als Sie vielleicht denken

feinkost-BalsamicoÄhnlich wie ein guter Wein, muss auch ein guter Balsamico Essig über die Jahre reifen. In verschiedenen Fässern gelagert, gewinnt er Jahr für Jahr an Charakter und stärkerer Konstistenz.

Aus Trauben hergestellt und nicht selten mit verschiedenen Geschmacksnoten wie Honig, Nuss und Feige zusätzlich angereichert, ist Balsamico nicht nur für Ihren Salat eine süß-saure Bereicherung. Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, den leckeren Essig als Komponente für Ihre Fleischsoße zu verwenden?

Klassische Anwendung findet Balsamico zwar als Dressing oder als Zugabe für Tomaten und Mozarella. Genauso gut macht er sich dank seines besonderen und aufwertenden Geschmacks aber als Bestandteil von Bratensoße.

Read More »

Posted in Delikatesse | Leave a comment
Apr 02

Sponsored Post: Frische Ostern mit Philadelphia Torten

Bildschirmfoto 2014-03-24 um 14.53.21Jetzt sind es schon keine drei Wochen mehr bis zum Osterfest. Das ist wieder eine Gelegenheit dazu, die gesamte Familie zusammen zu holen und sich über ein regelrechtes Festessen zu freuen. Neben dem traditionellen Osterbraten und den vielen Ostereiern dürfen zu diesem Anlass natürlich auch Kaffee und Kuchen nicht fehlen. Weil man seinen Liebsten ja nicht jedes Jahr dieselbe Torte servieren möchte, machen sich viele schon Wochen vor dem eigentlichen Fest Gedanken darüber, welches Schmuckstück in diesem Jahr die Ostertafel schmücken soll. Wie wäre es zum Beispiel mit einer richtig guten und einfallsreichen Philadelphia Torte?

Die raffinierten Tortenideen mit Philadelphia

Der Frischkäse, der ursprünglich aus den USA stammt und seit den 60er Jahren auch im deutschen Handel erhältlich ist, eignet sich nämlich ganz wunderbar als Basis für ausgefallene Tortenkreationen.

Read More »

Posted in Feinschmecker | Leave a comment
Mrz 06

Straußenfleisch aus der Region

straussenfleich-feinkostFrüher wurde hochwertiges Straußenfleisch aus Afrika importiert. Heute gibt es in Deutschland mehr als 200 Straußenfarmen.

Das cholesterin- und fettarme Straußenfleisch kann aufgrund der guten Anpassungsmöglichkeiten der Strauße direkt in Deutschland produziert werden. Die Haltungsbedingungen sind streng. Auf eine artgerechte Tierhaltung wird bei einer Straußenfarm vonseiten der Aufsichtsbehörden großen Wert gelegt.

Bedenkenloser Genuss

Wer sich für ein Straußensteak, eine Straußensalami oder einen Straußenschinken entscheidet, kann diese Köstlichkeiten mit größtem Genuss zu sich nehmen. Straußen werden sehr natürlich gehalten. Sie haben viel Auslauf, die Mast ist verboten und Antibiotika kommen nach Möglichkeit nicht zu Einsatz. Straußenfleisch ist eine wirkliche Delikatesse und kann nicht in Massentierhaltung produziert werden. Selbst wenn eine Straußenfarm Hunderte von Tieren besitzt, so hat doch jedes einzelne Tier seinen eigenen Lebensraum und seine eigene kleine Familie. Normalerweise leben Strauße in kleinen Gruppen, ein Hahn betreut etwa 4 bis Hennen.

Gesund und hochwertig

Straußenfleisch besitzt kaum Fett und Cholesterin. Geschmacklich erinnert es an Rindfleisch, ebenfalls seine dunkle Farbe. Straußeneier ( 1 Ei entspricht etwa 20 bis 30 Hühnereiern) haben 50 Prozent weniger Cholesterin als diese.

Read More »

Posted in Allgemein | Leave a comment
Feb 12

Einfaches trifft auf italienischen Geschmack

Italienischer Cappuccino erfreut sich einer enormen Beliebtheit, egal ob morgens, mittags oder abends, das cremige und lockere Heißgetränk bietet für den Konsumenten enorme Vielfalt und zahlreiche Geschmacksnoten. Wichtig ist bei der Zubereitung nicht nur das Pulver, ebenso wichtig bei der Zubereitung der Caffee-Spezialität ist eine italienische Kaffeemaschine. Read More »

Posted in Gourmets | Leave a comment
Feb 10

Sushi – Kunst und Lebensart

sushi-gourmet-feinkost

Die asiatische Küche ist ja schon seit langem sehr beliebt bei den Deutschen. Doch auch das aus Japan stammende Sushi hat seinen Weg in die Herzen von Gourmets gefunden, zudem ist es auch noch extrem gesund.

Und obwohl die schmackhaften Reisröllchen mit rohem Fisch so simple aussehen, braucht es in Japan Jahrzehnte, bis die Meisterschaft in der Sushi-Herstellung erlangt wurde.

Manche erschaffen regelrechte Kunstwerke, die sich erst beim Aufschneiden der Rolle zeigen. Unterdessen gibt es die sogenannten Sushi-Bars in jeder Großstadt. Besonders schön ist es, wenn der Sushi-Meister dort selbst Hand an den Fisch legt. Die frisch zubereiteten Häppchen fahren auf einem Tresen direkt am Gast vorbei und jeder kann von verschiedenen Spezialitäten wählen, indem er sich einfach nimmt, was vor seiner Nase ist. Doch wie entstand Sushi eigentlich? Und was bedeutet es?

Wie mit Sushi alles begann

Das japanische Wort ‘sushi’ bedeutet säuerlich, was auf den Geschmack vom Reis verweist, in den der frische Fisch eingerollt wird.

Eigentlich ging es nur darum, den Fisch länger haltbar zu halten, wozu er in einen gesalzenen und gesäuerten Reis gewickelt wurde. Später stellte sich heraus, dass den Reis wegzuwerfen geradezu verschwenderisch war, denn der Fisch mit dem Reis schmeckte vorzüglich. Als kleine Häppchen, werden die Röllchen mit Stäbchen als Ganzes gegessen. Wasabi und Sojasauce geben dem Sushi noch eine besondere Note. Um den Gechmack zwischendurch zu neutralisieren, gibt es normalerweise in jeder Sushi-Bar Ingwer, der in streifen geschnitten wurde.

Read More »

Posted in Delikatesse, Feinkost, Gourmet | Leave a comment